Saisonstart 2

Hallo zusammen.

Uns erreichen drängelnde Mails dazu, wie sich das Präsidium einen Neustart der Saison konkret vorstellt. Wir sind bemüht, den Spielern und auch den Gastwirten ein frühestmöglichen Start der Saison zu ermöglichen.

Wir haben einige Ideen, wie mögliche Szenarien aussehen können, aber die sind alle an viele ‚Wenn‘ gekoppelt. Und diese Wenns sind auch noch durch viele ‚Aber‘ eingeschränkt. 
Da wir diese Wenn und aber nicht absehen können, versuchen wir, alle Möglichkeiten abzuklopfen und auszuloten, was nicht ganz einfach ist. 
Welche Spielstätte macht wann und in welcher Form auf, welche Mannschaft will und kann unter den geltenden Bestimmungen spielen? Wie und wann ändern sich die Bestimmungen? Alles Fragen, an deren Anworten wir uns annähern.
Hier ein Ausschnitt der Wenn und Aber:

1. Wenn…die Abstands- und Hygieneregeln rechtzeitig vor Saisonstart aufgehoben werden, weil die Pandemie und die Regeln sich verflüchtigen, startet die Saison normal und pünktlich.

2. Wenn….die Corona-Regeln über den Startpunkt der Saison hinaus gelten, ist die Überlegung, die erste Halbsaison im 4er-Team-Modus zu spielen. Aber auch hier sind einige Spielstätten nicht in der Lage, unter den geltenden Regeln Dartsport zuzulassen. Heisst: einige machen erst wieder auf, wenn normaler Dartsport möglich ist. Und wenn sich die Lage entspannen sollte, wechseln wir zur zweiten Saisonhälfte in den normalen Modus. Hier sind wir dabei, die Möglichkeiten zu ermitteln, die die einzelnen Spielstätten zur Verfügung haben, um Abstandsregeln einzuhalten.

3. Wenn…die Corona-Regeln über den Jahreswechsel hinaus in der jetzigen Form erhalten bleiben, spielen wir die komplette Saison 4er-Team-Modus.

Warum 4er-Team? Weil minimal 4 Personen nötig sind und sich in den meisten Spielstätten die geltenden Regeln in diesem Modus einhalten lassen. Dabei wollen wir auf die Doppel verzichten, weil es zu eng würde.
Für viele der Wenns brauchen wir Daten, die sammeln wir grade.Ich habe dieser Mail ein Liste angehängt, in der wir angefangen haben, unsere Einschätzung abzugeben, welche Teamstärke in den Räumlichkeiten händelbar wären. 
Vielleicht können die Gaststättenbetreiber ja auf diesem Weg schon mal eine Meldung abgeben, wie sie Ihre Lage und Möglichkeiten einschätzen. Ausserdem habe ich hier unter „Hbdv-News“ einen Beitrag platziert, in dem wir dieses von den Betreibern erbitten.

Wir  hoffen damit erst einmal eine Diskussionsgrundlage geschaffen zu haben und wir bitten Euch, uns noch ein wenig Zeit zu lassen, wir sind dabei, die Möglichkeiten einzugrenzen, die „aber“ auszuschliessen und zu einem Weg zu finden, der allen gerecht wird.

Bis dahin gehen wir davon aus, das die Saison normal startet, das heisst, die Meldefristen behalten ihre Gültigkeit.

Liebe Grüße 
Bernd Kunckel,
Medienreferent

Hey Wirt, was geht?

Update 01.07.20: ACHTUNG, es gelten neue Regeln, bitte berücksichtigen!

Hallo Gast- und Spielstättenbetreiber der HBDV-Mannschaften,
Hallo Kapitäne.
Wir müssen den Start der Saison vorbereiten und planen, wie der Start unter den geltenden Coronaregeln möglich ist. Dafür seid Ihr Betreiber der Spielstätten gefordert, eine Einschätzung abzugeben, wie viele Mitglieder Ihr unter Einhaltung der Corona-Regeln bewirten / aufnehmen könnt / wollt.

Die Tabelle unten gibt unsere (sehr grobe) Einschätzung wieder. Für einige Spielstätten konnten wir diese Einschätzung noch nicht abgeben, da wir deren derzeitige Lage nicht kennen (Deshalb diese Befragung). Prüft auch unsere Enschätzung. Sollten wir mit unserer Einschätzung daneben liegen oder Recht haben, wäre auch da eine Rückmeldung hilfreich.

Bitte schätzt realistisch die Anzahl der Personen PRO Mannschaft ein, die bei Euch spielen können (Zusätzlich zu euren anderen Gästen) und wie viele Boards sind bespielbar.

Eine Antwort bitte unten über die Kommentarfunktion oder per Mail an das Präsidium.
Gern medienreferent@hbdv-ev.de.
Ich werde die Liste entsprechend Eurer Meldung aktualisieren.

Herzlichen Dank
Euer HBDV-Präsidium
(Bernd Kunckel)

SpielortMax Pers / Teambespielbare Boards
AGORA4
ALTE WÜMMESCHLEU.4
Annas Welt3-4
BILLARD GALERIE3-4
DRUIDE (R)3-4
FARGER SCHÜTZENGES.
Fiddlers GREEN (R)?
FRENSSENSTUBE (R), BHV?
FZG GRAMBKE (R)?
GALILEO RESIDENZ5-6*1-2*
Gaststätte Lühr4
GRAYS BAR4
HARDBALL CAFE, Delmenhorst6-8
Hohwisch Stube, Bremen
KAP-HORN (R), Bremen2-6
KIEPENKERL (R)6-8
KLEGGS (R)3-4
KLEINGÄRT.VEREIN  SOMMERDEICH
KLINGENBERG KLAUSE (R) Oldenburg
LEIERKASTEN4-6
Litfaß (OL)8*2*
MALENCHEN3-4
Ole Anders, OL
RESTAURANT TROJA, Stuhr6-8
TARMSTEDTER TENNISCENTER (R) Tarmstadt4
TREFFPUNKT, Bassum4-6
VAHR AWAY6
Vereinsheim BSC-Hastedt4-6
VEREINSHEIM BASSEN (TSV)4-8
VEREINSHEIM GROLLAND6-8
ZUR FÄHRE (R)2-4
Vereinsheim Heimspiel BTS Neustadt10*3 – 4*
Vereinsheim TSV Achim8+
* Meldung vom Betreiber

Saisonstart 20/21

Hallo liebe Dartgemeinde.

Das Corona-Virus hat uns alle gelähmt und zur weitgehenden Untätigkeit verdammt. Auch der HBDV-Vorstand war mit Meldungen in den letzten Wochen etwas zurückhaltend. Der Grund: Es gab nix zu berichten, ausser „verschoben“ und „fällt aus“.

Manch einer fragt sich nun bereits, wie es weiter geht und wie ein Start der neuen Saison funktionieren kann. Zu Recht. Am Wochenende haben wir auf einer Präsidiumssitzung erörtert, ob, wann und wie dieser Start realistisch durchführbar wäre. 

Und das Ergebnis war wenig  befriedigend und endete in diversen „wenns“ und „aber“ – also keine guten Planungsgrundlagen. Es läßt sich überhaupt nicht absehen, wie die Regeln im September aussehen werden und welche Mannschaften unter diesen Bedingungen spielen können oder wollen. Vielen Spielstätten wäre wegen der geltenden Verordnungen ein Spielbetrieb zur Zeit unmöglich. Die notwendigen Abstandsregeln sind einfach nicht einzuhalten!

Aber bis September fließt noch einiges Wasser die Weser runter und die Verordnungen werden sich noch öfter ändern. Wir sind also noch nicht gezwungen, vorschnelle Entscheidungen zu fällen. Aber wir sind dran, erörtern die verschiedenen Szenarien und suchen nach Lösungen.

Entgültige Entscheidungen über das weitere Verfahren werden wir gemeinsam auf der Deligiertenversammlung am 23. August fällen. Wegen der Corona-Abstandsregeln suchen wir noch nach einem Veranstaltungsort, bei dem diese Regeln einzuhalten sind.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Herzlichen Dank, bleibt gesund und haltet Abstand (2,37m)
Präsiduim des HBDV-eV.