Corona-Regeln Spielstätten:

Hallo zusammen.

Hier kurz zusammengefasst die in den Spielstätten geltenden Coronaregeln.

Leider fehlen für einige Spielstätten noch exakte angaben. Die Aktualisierung erfolgt laufend.
Zur Zeit ändern sich die Corona-Regeln ständig. Bitte die aktuellen Regeln direkt bei den Spielstätten nachfragen.

Aktuell gilt im Land Bremen Stufe 0 (Quelle www.gesundheit.bremen.de, Stand 15.10.21)

In der Basisstufe 0 gelten folgende Regeln:

  • Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Öffentlichen Personenverkehr, in Verkaufsstätten in geschlossenen Räumen und bei Großveranstaltungen ab 5.000 Personen
  • Keine Kapazitätsbeschränkungen für Veranstaltungen. Ein Hygiene- und Schutzkonzept muss vorgelegt werden
  • Für Großveranstaltungen ab 5.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gilt die 3-G-Regel mit den bekannten Schutzauflagen
  • Außerdem sollen die AHAL-Regeln angewendet werden. Dazu wird empfohlen einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten, Hygienemaßnahmen umzusetzen und regelmäßig zu lüften.

Regeln der Spielstätten:

DRUIDE:
AHA: Abstand – Hygiene – AtemschutzHygiene-Regeln beim Darten im Druide 

  • es gelten die Regeln der aktuellen Verordnung.es ist das Erfassungsblatt des Druide für die Kontaktdaten zwingend auszufüllen. Ansonsten muss der Spieler den Druide verlassen.
  • achtet auf den Mindestabstand 1,5m.
  • an einem Tisch dürfen max. 10 Personen aus verschiedenen Haushalten sitzen.
  • die Dartanlage wird als ein Tisch betrachtet. Auf den Sitzplätzen vor der Dartanlagesitzt max. die Heim- Mannschaftsleitung und zählt mit.
  • Doppel werden entweder Einzeln oder mit der Anlage hinten gespielt.
  • außerhalb der Dartanlage besteht Sitzplatzpflicht.
  • es besteht Bedienpflicht.
  • auf Handhygiene achten.
  • beim Betreten des Druide und beim Gang zur Toilette muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.
  • gleiches gilt beim Spielerwechsel an der Dartanlage.
  • die Schreiber reinigen nach dem Spiel die Stifte und legen sie ab.
  • das dritte Board hinten soll zum Einwerfen mit genutzt werden.
  • auf laute Gesänge und Anfeuerungen verzichten.
  • Ab Herbst stündlich für Durchlüftung sorgen.
  • auf den Toiletten darf sich nur eine Person aufhalten. Bitte das Frei- / Besetztschildentsprechend drehen.
  • denkt an die Hygiene Regeln:
    • kein Händeschütteln.
    • keine Umarmungen.
    • in die Armbeuge Husten und Niesen
    • Hände waschen und desinfizieren nach dem Toilettengang
  • wer sich nach Aufforderung nicht an die Regeln hält muss den Druide verlassen.

    Wir freuen das es wieder, wenn auch unter erschwerten Bedingungen, losgehen kann. Die Regeln dienen dazu uns alle Gesund zu halten und auch Risikopatienten die Möglichkeit zu bieten Dart im Druide zu spielen.Das Druide Team und die Heimmannschaften

(Stand 21.09.21)

Leierkasten:
Moin Zusammen,
leider fehlt mir etwas offizielles aus dem Leierkasten. Daher kann ich es nur mit meinen Worten hoffentlich einigermaßen zusammenfassen: Aufgrund des Hausrechtes gilt 2G (Genesen & Geimpft). Im gesamten Innenbereich besteht Maskenpflicht, das heißt auch beim Spielen am Board.
Vielleicht folgt ja noch etwas offizielles ausformuliertes.

Gray’s Bar
Im Pub & Gray’s Bar gelten nun die 2G-Regeln mit den dazugehörigen Erleichterung (Maskenpflicht und Abstand entfallen)
(Stand: 03.10.21)

Vereinsheim Sommerdeich (DT Pusdorfer Ratten)
ab sofort gilt im Vereinsheim Sommerdeich ebenfalls die 2G-Regeln mit den dazugehörigen Erleichterung (Maskenpflicht und Abstand entfallen).
(Stand 12.10.2021)

Hofers (Stuhr-Brinkum)
Es gelten 2G-Regeln.
(Stand 14.10.2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.