Hygiene-Konzept des HBDV e.V.

Hygiene-Konzept des HBDV e.V.  vom 20.09.2020
Aktualisiert 25.09.2020, 10:30

  • Alle Teilnehmer (Spieler & Zuschauer) haben sich am Spieltag in eine Kontaktliste einzutragen  Die Kontaktliste ist am Spielort abzugeben zur eventuellen Nachverfolgung. Sie wird gemäß der gesetzlichen Vorgabe vernichtet.
  • Vor dem Betreten des Spielortes sind die Hände zu waschen/desinfizieren
  • Beim Betreten & Verlassen des Spielortes besteht Maskenpflicht, sowie auch bei dem möglichen Kontakt mit anderen Gästen (z.B. beim Toilettengang)
  • Ausgenommen von der Maskenpflicht ist der Spielbereich und die Sitzplätze der Mannschaft, außer es gibt erweiterte Regeln in der Spielstätte (siehe unten)
  • Wenn sich weitere besondere Regeln durch die Heimspielstätte ergeben (z.B. weil sie nichts angegeben haben), hat die Heimspielmannschaft die Gastmannschaft(in Kopie die Ligaleitung) mind. 48h vorher zu informieren. Kann die Gastmannschaft aufgrund vorher nicht bekannter interner Corona-Regeln das Spiel nicht antreten; geht es zu Lasten der Heimspielmannschaft.
  • Nach Möglichkeit sollten die Stifte und Schwämme beim Schreiberwechsel desinfiziert werden
  • Bei begründeten Verdacht auf eine Infektion ist vom Spielbetrieb abzusehen

Gesonderte Regelungen der einzelnen Spielorte:

Delme Darter: HBDV Regeln

Druide:
Im Druiden wird während der Corona-Zeit bei geschlossener Gesellschaft gespielt.
In der Gastronomie halten sich dann nur Spieler und Zuschauer auf

DSC Oldenburg: HBDV Regeln

Grays Bar: Im Spielbereich halten sich nur 10 Personen zur gleichen Zeit auf

Kap Horn: Keine näheren Angaben zum Spielbetrieb – HBDV Regeln

DC-Nightfly
Das Betreten des Gastraumes ist nur mit Mund-Nasen-Schutz gestattet. Im Eingangsbereich und an den Dartboardanlagen steht für jeden Spieler Desinfektionsmittel bereit. Jeder Spieler muss vor Spielbeginn die Hände desinfizieren. Ausgenommen von der Maskenpflicht ist der Spielbereich und die Sitzplätze der Mannschaften.

Deich Darter
Im Spielbetrieb ist die Anzahl auf max.16 Personen beschränkt. Toilettenbenutzung: immer nur eine Person.

Kleggs: Maskenpflicht beim Toilettengang, Betreten und Verlassen des Gebäudes.

Kleingärtner-Verein Sommerdeich:
Von Shake Hands ist abzusehen. Leere Gläser und Flaschen sind bei der nächsten Bestellung zum Tresen zurückbringen. Bitte nicht an Glasgefäßen „nuckeln“. Bitte kein Drängeln beim Bezahlen. Beim Benutzen der Sanitären Anlagen bitte einmal den Türgriff desinfizieren.

Leierkasten:
Im gesamten Innenbereich inkl. Spielbereich besteht Maskenpflicht. Im Spielbereich nur die Spieler & Schreiber. Betreten des Innenbereiches nur nach Aufforderung. 

Malenchen:
– es gelten die jeweils gültigen Regeln/Auflagen/Gesetze  des Bundes Landes Bremen
– den Anweisungen des Tresenpersonals ist Folge zu leisten
– bitte erscheint nicht Punkt 19.00 Uhr, da der Spieltag kein Regelbetrieb der Gaststätte ist
– die Gaststätte ist im „lockeren Modus“ am Spieltag speziell für Dart geöffnet
– alle Bewegungen innerhalb des Gastraumes bitte mit Maske, gespielt wird ohne Maske
– im Spielraum befinden sich nur die jeweiligen Spieler sowie der Schreiber
– Heim und Auswärtsteam bekommen zugewiesene Tische im (1.) Gastraum
– Rauchen derzeit bitte außerhalb der Gaststätte
– Fieber-, Schnupfen und ähnliche Patienten erscheinen bitte gar nicht erst

Tennis Center Tarmstedt
Beim Betreten und Verlassen, sowie beim Gang zur Toilette herrscht Mund-Nasenschutz Pflicht. Tische nur bis zu 10 Personen. Dokumentationslisten ausfüllen, die Listen liegen auch bereit. Desinfektionsmittel ist im Eingangsbereich vorhanden. Beim Spiel selber gibt es keine besonderen Maßnahmen, da es sich um Mannschaftssport bis 30 Personen handelt.

TUS Syke SkyDarters
Bei Unterschreitung der Abstandsregeln tritt die Maskenpflicht ein. Bei mehr als 6 Personen im Spielbereich ist eine Maske zu tragen. Toilettenregelung bitte beim Kapitän der SkyDarters nachfragen.


Alle anderen Spielorte haben leider keine Rückmeldung gegeben. Daher gelten hier die allgemeinen HBDV Hygieneregeln.

Der HBDV besteht darauf das alle Regeln des HBDV und darüber hinaus gehende Regeln der Spielstätten eingehalten werden. Beanstandungen, die dem Präsidium gemeldet werden, und berechtigt sind, können zum Ausschluss aller Mannschaftsmitglieder und der Mannschaft für bis zu 2 Saisons führen. 

Das Hygiene-Konzept als PDF zu download unter: Menü->Info->Downloads oder hier